Orthopädietechnik-Mechaniker

Ein Job, bei dem einfach alles passt

Orthopädietechnik-Mechaniker? Noch nie gehört! Keine Frage, der anerkannte Handwerksberuf steht wohl bei den wenigsten Schülern auf der Wunschliste der Ausbildungsberufe. Ganz einfach, weil er den meisten völlig unbekannt ist. Dabei verbirgt sich dahinter ein überaus abwechslungsreicher, anspruchsvoller und vor allem sinnstiftender Job.   Doch worum geht es in dieser dreijährigen Ausbildung genau? Um die Versorgung der Patienten mit orthopädietechnischen Hilfsmitteln. Das bedeutet: Künstliche Gliedmaßen, Schienen und Bandagen werden bald von Ihnen hergestellt. Auch die Montage von Gehhilfen und die Anpassung von Rollstühlen ist Teil der Aufgabe. Spannende Gespräche mit lebenserfahrenen Menschen gibt’s noch dazu.

Diese Ausbildung können Sie bei unserem Partner ORTEMA in Ludwigsburg absolvieren.