Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen des Kurses H 16 - 19 präsentierten ihre Forschungsergebnisse

In der Ausbildung befassen sich die Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen auch mit dem Gebiet der Forschung. Dazu werden im Unterricht der Forschungsprozess, verschiedene Ansätze und Ergebnisdarstellungen behandelt. Um dieses Thema praxisnah zu erfahren, führen die Schülerinnen eigene Projekte durch. In diesem Jahr haben sich die drei Gruppen für folgende Themen entschieden:

„Welchen besonderen Arbeitsbelastungen sind die Beschäftigten der Kliniken des Landkreises Karlsruhe täglich ausgesetzt, und wie bewältigen sie diese?

„Wie sehen Pflegekräfte und Auszubildende die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege an den Kliniken des Landreises Karlsruhe?

„Wie bewerten Patienten den emotionalen Zustand von Pflegefachkräften auf ihrer Station?"

Im Lehrsaal 2 der Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe in Bretten fand am Donnerstag, 14.02.2019 die Präsentation der Ergebnisse statt. Die anwesenden Schülerinnen und Pflegekräfte im Publikum konnten umfangreiche Ergebnisdarstellungen sehen. Bereits jetzt gibt es Anfragen, die Ergebnisse nutzen zu dürfen. Für weitere Interessenten besteht die Möglichkeit, über die Pflegeschule die Berichte zu erhalten.

Für weitere Anfragen stehen Sarah Debatin und Harry Sienel von der Pflegeschule unter Tel. 07252-54-79321 zur Verfügung.