RKH Praxisanleitertage

Praxisanleitende in den Pflegeberufen sind zur regelmäßigen eigenen Fortbildung angehalten. Für das Anleiten in diversen Berufsausbildungen und Weiterbildungen sind Fortbildungen gesetzlich vorgeschrieben. Zur Ausübung der berufspädagogischen Trainings und Lehrtätigkeiten sollen die Praxisanleitenden methodisch und fachlich auf neuestem Stand der Entwicklungen sein. Durch den aktuellen Wissensstand in Pflegefachlichkeit, dem Pflegeberufsfeld und Anleitungsmethodik stellen die Praxisanleitenden die Qualität Ihrer Arbeit sicher.  

Dafür bietet der neue RKH Praxisanleitertag digital:

  •     Spannende Vorträge und Diskussionen
  •     Ein breites Themenspektrum rund um die berufspädagogische Tätigkeit
  •     Erfahrene Referentinnen und Referenten aus Pädagogik und Berufspraxis
  •     Zeitgemäße, ortsunabhängig und flexible Teilnahme im digitalen Format
  •     Ein Zertifikat zum Nachweis (im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben)  

Die Veranstaltung wird methodisch als digitale Vorträge im Meeting Tool Webex angeboten, der über den eigenen Internetbrowser zum Kongresszeitraum aufgesucht wird. Skripte und Handouts der Dozenten werden auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt. Die Lernerfolgskontrolle erfolgt über die moderierte Diskussion mit den ReferentInnen. Nach vollständiger Teilnahme kann ein Teilnahmezertifikat heruntergeladen werden.

Der RKH Praxisanleitertag-digital eignet sich für Praxisanleitende der Berufsfachschulen für Pflege und Weiterbildungsstätten, für Anleiter aller Träger der praktischen Ausbildung, OTA/ATA-Anleiter, Rettungsdienstpersonal, Hebammen-Praxisanleitende und alle am Thema einschlägig interessierten.

Sie finden zahlreiche Fortbildungen unter der Rubrik "Fortbildung Praxisanleiter" unter unseren Seminaren unter:
https://www.rkh-karriere.de/rkh-akademie/seminare/seminare-fortbildungen/kursangebote-in-praesenz-uebersicht/

oder unseren Elearnings unter:
https://www.rkh-karriere.de/rkh-akademie/seminare/seminare-fortbildungen/kursangebote-als-e-learning-uebersicht/

Der nächste Praxisanleitertag findet am 17. November 2022 im digitalen Format statt.

Programmübersicht

Digitaler Praxisanleitertag 2022

Termin: 17. November 2022

Ort: virtueller Kongresssaal

08:45Anmeldung & BegrüßungKatrin Bangha
(Bretten)
09:00Einführung in die VeranstaltungKatrin Bangha
(Bretten)
09:15Fokus neue Ausbildung, erste Erfahrungen mit der GeneralistikKatja Zangenfeind
(Bretten)
10:00Praxisbegleitung durch die Schule, eine sinnvolle Ergänzung und Unterstützung der Anleitung in der PraxisJan Teichert
(Augsburg)
10:45Pause 
11:15Pflegekammer Baden-Württemberg - aktuelle EntwicklungenJanina Maier
(Stuttgart)
12:00Akademisierung von Pflegefachpersonen über online-basierte StudiengängeAlexander Kraus
(PMU Salzburg)
12:45Pause 
13:45Starker Auftritt - Wirkung entfalten bei der fachlichen PräsentationSarah Andiel
(Rödental)
14:30Praxisanleitung im Spannungsfeld zwischen Führen und Anleiten
 
Katrin Lipp
(Regensburg)
15:15Zusammenfassung und ResümeeKatrin Bangha
(Bretten)
16:00Veranstaltungsabschluss 

 

 

Anmeldung & Programm

Hier finden Sie das Programm zur Veranstaltung als Download. Sie können sich nachfolgend direkt online anmelden.

Filmaufnahmen und Fotografie während des Kongresses

Sehr geehrte Kongressbesucher,

im Rahmen aller Kongresse, die von der RKH Akademie durchgeführt werden, werden Film- und Bildaufnahmen von der Akademie erstellt, die im Sinne der Wahrung des öffentlichen Interesses und des Interesses der RKH Akademie an einer Berichterstattung über die Veranstaltungen begründet sind. Hierbei kommt das Kunsturhebergesetz (gem. §23 Abs. 1 Nr. 3 KUG) zur Anwendung, das nach neuer Rechtsprechung nicht von der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) überlagert wird. Aufnahmen werden unter Inanspruchnahme der zuvor beschriebenen Interessenslage angefertigt.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter info.datenschutz(at)rkh-gesundheit.de zur Verfügung.

Datenschutz­hinweis

An dieser Stelle werden externe Inhalte von akademie.verbund-rkh.de eingeblendet. Um mit diesen zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung.