Mein Klinikjob. Mein Leben.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.

Für unsere Klinik für Unfall-, Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie im RKH Klinikum Ludwigsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d)

Assistenzarzt (m/w/d)
in fortgeschrittener Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie

oder

Facharzt (m/w/d)
für Orthopädie und Unfallchirurgie mit dem Weiterbildungsziel „Spezielle Unfallchirurgie“

Das Spektrum der Klinik:

Die Klinik für Unfall-, Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie ist ein überregionales Traumazentrum des Traumanetzwerkes Nordwürttemberg und berufsgenossenschaftliches SAV-Haus (Stellenschlüssel 1-6-16,6). Es hat die Aufgabe eines unfallchirurgischen Maximalversorgers (ca. 4.000 OPs/Jahr). In der Klinik werden Knochen- und Weichteilverletzungen aller Schweregrade, insbesondere eine hohe Zahl von Becken- und Wirbelsäulenverletzungen operativ versorgt. Im Rahmen der orthopädischen Chirurgie findet Endoprothetik inklusive Wechseloperationen statt. Ferner werden für die rekonstruktive Chirurgie alle Verfahren zur Korrekturosteosynthese sowie zur Extremitätenverlängerung vorgehalten. Ein weiterer Schwerpunkt der Klinik ist die onkologische Chirurgie von primären und sekundären Knochenund Weichteiltumoren inklusive der Beckenteilresektionen.

Ihr Profil:

Sie befinden sich bereits in fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie oder sind bereits Facharzt mit Ausbildungsziel „Spezielle Unfallchirurgie“. Dabei pflegen Sie einen wertschätzenden Umgang mit unseren Patienten und ihren Angehörigen. Sie zeichnen sich durch Belastbarkeit und hohes Engagement aus. Organisationsvermögen und Flexibilität sind dabei für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung.

Unser Angebot:

Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre. Wir bieten Ihnen die volle Weiterbildungsermächtigung (48 Monate + 24 Monate, Common Trunk), auch die Zusatzbezeichnung für spezielle Unfallchirurgie können Sie in unserer Abteilung erwerben. Auf das Angebot klinikübergreifender Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten legen wir großen Wert. Wir bieten Ihnen Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TV-Ärzte/VKA, eine Mitarbeitercafeteria, Kinderbetreuungsangebote, modern möblierte Appartements und Zimmer sowie hausinterne Trainingsmöglichkeiten zur Gesundheitsförderung. Es besteht die Möglichkeit von Zusatzeinnahmen im Rahmen der Beteiligung am Notarztdienst und Gutachtentätigkeiten. Auch wird durch den Ärztlichen Direktor eine Poolbeteiligung bereitgestellt.

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch: Prof. Dr. med. Markus Arand, Ärztlicher Direktor, Telefon 07141-99-66301

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder auf dem Postweg an die unten genannte Adresse.

Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH
Personalservice - Rebekka Moll

Postfach 669
71631 Ludwigsburg

E-Mail: rebekka.moll(at)kliniken-lb.de

Online Bewerben

Infos zur Erhebung personenbezogener Daten