Mein Klinikjob. Mein Leben.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.

Für die Klinik für Neurochirurgie – Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Oliver W. Sakowitz – mit Standorten am RKH Klinikum Ludwigsburg sowie am Klinikum am Gesundbrunnen in Heilbronn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d)

für die neurochirurgische Weiterbildung

Das Spektrum der Klinik:

Als einzige neurochirurgische Klinik innerhalb des Klinikverbundes sind wir mit der umfassenden operativen Behandlung neurologischneurochirurgischer Krankheitsbilder betraut. Abgedeckt wird das gesamte Spektrum der Neurochirurgie inklusive Stereotaxie mit Ausnahme der funktionellen Neurochirurgie und Epilepsiechirurgie. Die technische Ausstattung ist auf dem neuesten Stand und umfasst einen Hybrid-OP mit intraoperativer Kernspintomographie. An der ambulanten Versorgung nimmt die Klinik im Rahmen eines MVZ teil. Die neurochirurgische Klinik mit den Standorten in Ludwigsburg und Heilbronn ist integraler Bestandteil der überregionalen Trauma- und Schlaganfallversorgung und als Beteiligte am Zentrum für Neuroonkologie zertifiziert. Die Klinik hat insgesamt 65 Stationsbetten, davon 14 Intermediate Care und belegt zusätzlich Betten auf den interdisziplinären Intensivstationen und der Kinderklinik. Jährlich werden über 2.300 Operationen in drei OP-Sälen durchgeführt. Der gegenwärtige Stellenschlüssel beträgt 1-8-16.

Ihr Profil:

Sie besitzen die Approbation als Arzt und haben Interesse an der Ausbildung zum Facharzt für Neurochirurgie. Die deutsche Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift (mindestens Kompetenzstufe B2/C1-Medizin).

Unser Angebot:

Es erwartet Sie ein strukturiertes operatives und theoretisches Curriculum, das auf eine 6-jährige Weiterbildungszeit ausgelegt ist. Schwerpunkt ist dabei die operative Weiterbildung. Der hierfür nötige intensive Einsatz wird im Rahmen der Rotation grundsätzlich an beiden Standorten erfolgen. Sie erhalten Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TV-Ärzte/VKA.

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch: Prof. Dr. Oliver W. Sakowitz (Sekretariat Sybille Kopetschke), Telefon 07141-99-67101

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder auf dem Postweg an die unten genannte Adresse.

Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH
Personalservice - Rebekka Moll

Postfach 669
71631 Ludwigsburg

E-Mail: rebekka.moll(at)rkh-kliniken.de

Online Bewerben

Infos zur Erhebung personenbezogener Daten