Mein Klinikjob. Mein Leben.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.

Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im RKH Klinikum Ludwigsburg suchen wir zum 1. Dezember 2019 oder früher einen

Oberarzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychosomatik

Das Spektrum der Klinik:

Die Abteilung Pädiatrische Psychosomatik im RKH Klinikum Ludwigsburg bietet eine stationäre Behandlung für Kinder- und Jugendliche im Altersbereich von 8-18 Jahren. Die Klinik verfügt über derzeit acht Behandlungsplätze bei einer durchschnittlichen Verweildauer von sechs Wochen. Geplant ist eine Neuausrichtung der Kinder- und Jugendpsychosomatik im Rahmen eines Gesamtkonzepts, welche die Versorgungslage im Fachbereich Seelische Gesundheit für Kinder und Jugendliche insgesamt verbessern soll. Der derzeitige Stelleninhaber verfügt über eine ambulante Ermächtigung, deren erneute Beantragung unterstützt wird. Zusätzlich steht auch eine Ausschreibung einer Psychologenstelle an, an deren Besetzung der Nachfolger bereits mitwirken kann.

Das multiprofessionelle Team besteht aus Psychologen, Ärzten für Kinder- und Jugendmedizin, psychosomatisch weitergebildeten Kinderkrankenpflegern, Physiotherapeuten, Erziehern und Erlebnispädagogen. Die Patienten werden in unserer Schule für Kranke unterrichtet.

Häufig behandelte Krankheitsbilder sind Angststörungen und Depressionen, Störungen des Essverhaltens, Somatoforme Störungen sowie Diabetes mellitus mit problematischem Krankheitsmanagement. Wir bieten externe Supervisionen zusätzlich zu hausinternen Leistungen.

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Facharztausbildung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder eine vergleichbare Ausbildung (Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Psychiater oder Facharzt für Pädiatrie mit fundierter psychotherapeutischer Zusatzausbildung). Praktische Erfahrung in der Diagnostik und Therapie psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen sind unabdingbar. Weitere Spezialisierungen sind wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die durch Einsatzfreude und Kompetenz überzeugt und Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team hat. Neben der fachlichen Qualifikation und den sozialen Kompetenzen erwarten wir eine Identifikation mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Unser Angebot:

Sie erhalten Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TV-Ärzte/VKA. Ferner bieten wir unseren Beschäftigten eine Mitarbeitercafeteria, Kinderbetreuungsangebote, moderne Appartements und Zimmer sowie hausinterne Trainingsmöglichkeiten zur Gesundheitsförderung.

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch: Dr. Matthias Walka, Ärztlicher Direktor, Telefon 07141–99–66101.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder auf dem Postweg an die unten genannte Adresse.

Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH
Personalservice - Rebekka Moll

Postfach 669
71631 Ludwigsburg

E-Mail: rebekka.moll(at)rkh-kliniken.de

Online Bewerben

Infos zur Erhebung personenbezogener Daten