Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.01.2020 für unser Ressort Personal & Arbeit bei der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH am Standort Ludwigsburg eine

Sachbearbeiterin für die Entgeltabrechnung (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Teilzeit 50 %

Unser Leistungsspektrum:

Informieren Sie sich gerne über die Fachabteilung auf unserer Homepage www.rkh-kliniken.de

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung der monatlichen Entgelt­abrechnungen
  • Erfassung und Pflege von Personalstammdaten
  • Führung und Pflege der digitalen Personalakten sowie all­ge­meine Personaladministration
  • Betreuung von Mitarbeitern in allen entgeltrelevanten Fragestellungen
  • Kommunikation mit Sozialversicherungsträgern und Behörden
  • Erstellung von monatlichen Reports / Statistiken
  • Durchführung von Monats- und Jahresabschlussarbeiten sowie die Mitwirkung bei speziellen Projekten

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Entgeltabrechnung
  • Fachwissen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht, sowie eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Qualitätsbewusstsein  und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • MS-Office Kenntniss und Erfahrungen im Umgang mit HR-Software, vorzugsweise KIDICAP
  • Hohe Termintreue, Verlässlichkeit, ausgeprägte Kundenorientierung sowie Teamfähigkeit

Unser Angeobt: 

  • Vergütung nach TVöD-K mit leistungsbezogenen Elementen

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Gabi Scheiffele, Telefon: 07141/99-61040

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Ute Spahr, Telefon: 07141/99-61020

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

veröffentlicht am: 30.10.2019


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber