Mein Klinikjob. Mein Leben.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.01.2020 für unser/e Gelenkzentrum Schwarzwald der Enzkreis-Kliniken gGmbH in eine/n

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung

Vertragslaufzeit: befristet in Vollzeit 100%

Unser Leistungsspektrum:

Das Gelenkzentrum Schwarzwald unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Sell im Krankenhaus Neuenbürg und Mühlacker ist Teil des Zentrum für Operative Medizin mit Schwerpunkt Endoprothetik, Rheumachirurgie, Hand- und Fußchirurgie. Angeschlossen ist die Unfallchirurgie unter der Schwerpunktleitung durch Prof. Dr. Caroline Seebach sowie eine Allgemeinchirurgie.

Ihr Profil:

  • Die deutsche Approbation liegt Ihnen vor
  • Sie sind daran interessiert in einem engagierten Team mit sehr guter Arbeitsatmosphäre zu arbeiten
  • Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit unseren Patienten und ihren Angehörigen
  • Organisationsvermögen und Flexibilität sind dabei für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift (mind. Kompetenzstufe B2-/C1-Medizin)
  • Ihr Einsatzbereich ist entsprechend dem Organigramm der Klinik

Unser Angebot: 

  • Wir bieten die WB-Ermächtigung in der Basischirurgie (Common Trunk) 24 Monate (Gemeinsame Befugnis mit Frau Dr. Seebach und Herr Dr. Güzel Semme), Orthopädie und Unfallchirurgie 36 Monate, Spezielle Orthopädische Chirurgie 12 Monate und Orthopädische Rheumatologie 12 Monate
  • auf die klinikübergreifende Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter legen wir großen Wert
  • Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TV-Ärzte/VKA

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Michaela Rapp, Telefon: 07082/796-52815

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Marko Mertens, Telefon: 07041/15-50134

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 19.11.2019


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber