Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.04.2020 für unser/e Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) der Kliniken des Landkreises Karlsruhe gGmbH an unserem Standort Bruchsal einen

Technischen Sterilisationsassistent (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Teilzeit 50 %

Unser Leistungsspektrum:

Die Mitarbeiter der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) / Zentrale Sterilgutversorgung am Standort RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal sind für die Aufbereitung der Medizinprodukte und Versorgung von Instrumentarien und Materialien der Zentral-OP`s, der Notfall-Ambulanzen, der gynäkologischen Ambulanz und der Stationen und Abteilungen der Standorte Bruchsal und Bretten zuständig.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbereitung von Medizinprodukten nach gesetzlichen Vorgaben
  • Bedienung der Reinigungs- und Sterilisationsmaschinen
  • Freigabe des Sterilgutes zur Wiederverwertung
  • Chargendokumentation mittels des vorhandenen EDV-Systems

Ihr Profil:

  • Sie verfügen mindestens üben den Fachkundelehrgang I
  • Sie verfügen über EDV-Kenntnisse
  • Sie besitzen Berufserfahrung im medizinischen Umfeld oder im Bereich der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) / Zentrale Sterilgutversorgung
  • Sie arbeiten engagiert, motiviert, gewissenhaft und sorgfältig unter Einhaltung der Vorgaben im Schichtmodell
  • Sie verfügen über eine eigenständige Arbeitsweise,Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot: 

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team sowie eine strukturierte Einarbeitung
  • Entgelt und eine betriebliche Altersvorsorge nach TVöD-K mit leistungsbezogenen Komponenten

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Jutta Ritzmann-Geipel, Telefon: 07251/708-57250

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Birgit Landmesser, Telefon: 07251-708-57041

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 22.01.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber