Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unsere Pflegeschulen in Ludwigsburg eine/n

Auszubildenden zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) - Initiativprojekt

Vertragslaufzeit: befristet in Teilzeit oder Vollzeit möglich bis zu 100%

Unser Leistungsspektrum:

Die Schule für Pflegeberufe Ludwigsburg-Bietigheim ist eine der größten Pflegeschulen im Großraum Stuttgart. Sie liegt in Nähe des Blühenden Barocks direkt am Klinikum und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Die Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe ist 2008 durch die Zusammenlegung der beiden Schulstandorte Bretten und Bruchsal an der Rechbergklinik Bretten entstanden. Die Schule verfügt über 140 Ausbildungsplätze in 6 Kursen.

So läuft Ihre Ausbildung ab: 

  • Dauer und Inhalte der Ausbildung sind bundesweit einheitlich.
  • Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in verschiedene Theoriephasen (an unseren staatlich anerkannten Krankenpflegeschulen), in denen die Grundlagen der Gesundheits- und Krankenpflege 
  • In den Praxisphasen widmen Sie sich dann natürlich ganz den jungen Pflegebedürftigen.
  • Nach Ihrem Abschluss dürfen Sie sich staatlich examinierte/-r Gesundheits- und Krankenpfleger/-in nennen

Ihr Profil:

  • Sie benötigen mindestens einen Hauptschulabschluss und erfüllen eine der folgenden Voraussetzungen:
    • einjährige Berufsfachschule (BFS) für Sozialpflege
    • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Ihr Bundesfreiwilligendienst im Pflegeumfeld
    • mindestens einjährige pflegerische Tätigkeit
    • Zwei oder mehr Jahre führen eines privaten Haushalt mit mindestens einem Kind oder pflegebedürftigen Menschen

Ausländische Bewerbern sollten bitte außerdem folgende Dokumente mitbringen:

  • Unbefristete Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis (Ausnahme für EU-Mitgliedsstaaten)
  • Amtliche Übersetzung und Beglaubigung der vorhanden Schul- bzw. Berufsqualifikation (Gleichstellungsantrag)
  • Anerkennung der Schulbildung/Berufsbildung
  • Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Deutschkurs

Unser Angeobt: 

  • vielfältiger Methodenmix mit abwechslungsreich gestalteten Ausbildungsinhalte
  • regelmäßige Einheiten nach dem Prinzip des problemorientierten Lernens
  • Projekte und Seminare zu verschiedenen Themenkomplexen
  • Praxiseinsätze werden von hauptamtlichen Praxisanleitern begleitet
  • regelmäßige Praxisbesuche der Lehrer
  • Entgelt nach TVöD-K VKA
  • Berufliche Entwicklung mit  berufsbegleitendne Fachweiterbildungen in
    • OP
    • Anästhesie und Intensivmedzin 
    • Intermediate Care (IMC)
    • Pädiatrische und neonatologische Intnesivpflege
    • Notfallpflege
    • Diabetesfachkurs für Pflegekräfte (DDG, ADBW)
    • Diabetesberater (DDG)
    • Wundmanager
    • Palliativ Care

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Suche von Wohnraum und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Jan Teichert, Telefon:

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Beate Neuberger, Telefon: 07142/79-55443

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

veröffentlicht am: 01.10.2019


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber