Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unser/e Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Orthopädische Klinik Markgröningen gGmbH in Markgröningen eine/n

Stellvertretende Leitung (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit

Unser Leistungsspektrum:

Das Einsatzgebiet umfasst die konventionelle Röntgendiagnostik für den gesamten Bereich der Orthopädie inklusive Phlebo-, Mysio- und Arthrografie, Infiltration und Miktionsstudien. Ferner besteht eine Kooperation mit einer in der Klinik befindlichen radiologischen Praxis, welche die Kernspintomografie und Computertomografie abdeckt.

Ihre Aufgaben:

  • xx
  • xx
  • xx

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als medizinisch-technischer Radiologieassistent oder medizinischer Fachangestellter bzw. Arzthelfer mit Kenntnissen im Strahlenschutz nach §18a RöV (Röntgenschein) und haben Erfahrung in der diagnostischen Radiologie.
  • Sie arbeiten mit Engagement und Eigeninitiative, sind patientenorientiert und zeigen ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sie besitzen Organisationsvermögen, sind flexibel und können prozessorientiert und wirtschaftlich denken und handeln
  • Sie sind fähig, Mitarbeiter zu führen und zu motivieren und besitzen Durchsetzungsvermögen
  • Kooperationsbereitschaft in Zusammenarbeit mit den Bereichs- und Abteilungsleitungen

Unser Angebot: 

  • Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TVöD-K mit leistungsbezogenen Komponenten
  • anspruchsvolle Aufgabenfülle in einem Arbeitsumfeld, in dem Ihnen eine zeitgemäße technische Ausstattung und EDV-Systeme zur Verfügung stehen
  • gezielte Einarbeitung sowie eine aktive Mitgestaltung des Arbeitsplatzes

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Johann Bernhardt, Telefon: 07145 91-53400

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Laura Gref, Telefon: 07145 91-53004

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.

veröffentlicht am: 08.10.2019


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber