Meine Karriere. Meine Zukunft.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unser/e Abteilung Zentrale Informationsverarbeitung der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH in Ludwigsburg eine/n

Assistenz der Abteilung Zentrale Informationsverarbeitung (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Teilzeit 50% bis 70%

Unser Leistungsspektrum:

über 8.000 Mitarbeiter versorgen ca. 390.000 Patienten pro Jahr in 9 Kliniken in den drei Landkreisen Karlsruhe, Enzkreis und Ludwigsburg. Der Einsatz von Informationstechnologie für benutzungsfreundliche, gute und wirtschaftliche Prozesse ist ein integraler Bestandteil der Strategie. Die Zentrale Informationsverarbeitung (ZIV) der Regionalen Kliniken Holding RKH GmbH betreibt aktuell mit mehr als 400 Servern und über 5.000 PC Arbeitsplätzen in Medizin und Verwaltung die klinischen Dokumentations- und Informationssysteme an den 9 Klinik-Standorten der RKH sowie die gesamte IT‑Infrastruktur (Netzwerk, Server, Datenbanken, Security, systemnahe Applikationen). Agiles Arbeiten in flachen Hierarchien, moderne Tools und Apps sowie die Zusammenarbeit mit externen Top-Partnern sind bei uns selbstverständlich, um Anwendern und Patienten Innovationen zu bieten.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Gruppenleiter der ZIV
  • Vor- und Nachbereiten von Terminen
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Sicherstellung eines reibungslosen Informtionsflusses mit allen verbundenen Bereichen des Unternehmens

Ihr Profil:

  • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung
  • Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse und eine gute Auffassungsgabe
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Bereich E-Mail, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation
  • Sie kommunizieren souverän, verfügen über sichere Umgangsformen und Organisationsgeschick
  • Sie verfügen über eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise und bringen Loyalität und Diskretion mit

Unser Angebot: 

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld
  • kooperativer Führungstil und ein wertschätzendes Miteinander
  • Entgelt nach TVÖD-K mit leistungsbezogenen Komponenten

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Daniela Weimar, Telefon: 071419960201

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Ute Spahr, Telefon: 07141/99-61020

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Die RKH Gesundheit fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und begrüßt deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 01.06.2022


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber