Mein Klinikjob. Mein Leben.

RKH Gesundheit - größter kommunaler Anbieter von Gesundheitsleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unsere Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämato-Onkologie, Diabetologie und Infektiologie der RKH RKH Orthopädische Klinik Markgöningen gGmbH in Ludwigsburg einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Allgemeinmedizin oder Innere Medizin, auf Wunsch mit Schwerpunkt Gastroenterologie und/oder Hämatologie und Onkologie oder den Zusatzbezeichnungen Diabetologie und/oder Palliativmedizin

Vertragslaufzeit: befristet in Vollzeit 100 %

Unser Leistungsspektrum:

Die Klinik für Innere Medizin I (90 Betten, davon 19 Betten Infektiologie, 24 Betten Onkologie, 9 Betten Palliativmedizin und 30 Betten Gastroenterologie und allgemeine Innere Medizin) mit stationären und ambulanten Behandlungsoptionen bietet ein motiviertes, engagiertes Team mit wertschätzendem Arbeitsklima und ermöglicht das Arbeiten mit allen modernen gastroenterologischen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden: Ultraschalllabor mit 3 Arbeitsplätzen für diagnostischen und interventionellen Ultraschall, Leistungsfähige Endoskopie mit 5 voll ausgestatteten Arbeitsplätzen (davon 3 mit Durchleuchtungs-option), Gastroskopie, Coloskopie mit EMR, ESD und FTRD, Spiralenteroskopie, Kapselendoskopie, ERCP und PTCD, Transjuguläre Portosystemischer Shunt (TIPS), transjuguläre Leberbiopsie (TJLB), POEM in Ösophagus/Cardia und Magen, STER , Laparoskopie, Funktionslabor mit pH-Metrie und Ösophagusmanometrie. Das durch einen Sektionsleiter der Medizinischen Klinik I geführte Tumorzentrum Nordwürttemberg betreibt eine interdisziplinäre onkologische Schwerpunktstation, eine Palliativeinheit, ein ambulantes Tumorzentrum (ATZ) und zahlreiche Tumorboards.

Ihre Aufgaben:

  • Stationäre und ambulante Patientenversorgung
  • Sie streben die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin an
  • Sie sind daran interessiert in einem engagierten Team mit sehr guter Arbeitsatmosphäre zu arbeiten
  • Organisationsvermögen und Flexibilität sind für Sie selbstverständlich

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt
  • Interesse an der Facharztweiterbildung für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin ggf. mit dem Interesse am Schwerpunkt Gastroenterologie und/oder Hämatologie und Onkologie oder mit dem Interesse an der Zusatzbezeichnung Diabetologie und/oder Palliativmedizin
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Kompetenzstufe B2/C1 Medizin)
  • Teamfähigkiet, Freude am interdisziplinären Austausch, Kollegialität, Flexibilität und Offenheit im Miteinander
  • Interesse und Begeisterungsfähigkeit für unsere Fachgebiete Gastroenterologie, Hämato-Onkologie, Diabetologie und Infektiologie mit ihren vielfältigen Teilgebieten

Unser Angebot: 

  • Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TV-Ärzte/VKA
  • abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit sturkturierter Einarbeitung und abgestimmten Rotationsmöglichkeiten
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote, Seminarprogramm der RKH-Akademie
  • Qualifizierungsmöglichkeiten, z.B. zum Notfallmediziner (RKH-Akademie, RKH-Simulationszentrum)
  • kooperativer Führungsstil, wertschätzendes Miteinander
  • persönliche Arbeitsatmosphäre
  • verlässliche, familienfreundliche Dienstplanung
  • Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten vor Ort

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung für private Krankenhausbehandlung
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Mitarbeiterverpflegung in der Personalcafeteria
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Farradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Dr. Thomas Kayser, Telefon: 07141/99-96475

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Heike Reyes Castellanos, Telefon: 07145 91-53003

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 17.08.2022


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber