Mein Klinikjob. Mein Leben. 

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.07.2020 für unser/e Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie der Enzkreis Kliniken gGmbH in Mühlacker, Neuenbürg eine/n

Ärztlicher Direktor Anästhesie (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit 100%

Unser Leistungsspektrum:

Entsprechend dem Spektrum der Klinik (ca. 5000 Narkoseleistungen pro Jahr, Notarztstationierung, Herzkathederlabor, Weaningzentrum, interdisziplinäre Intensivstation mit ca. 10 Betten, die gemeinsam mit der Medizinischen Klinik betrieben und anästhesiologisch  geleitet wird) sind Ihre Kenntnisse der Anästhesie inkl. der Geburtshilflichen Anästhesie, der Regionalanästhesie mit Sonographie, der präklinischen Notfallmedizin der Intensivmedizin und Schmerztherapie umfangreich. Ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrung im OP-Ablaufmanagement sind von Vorteil. Die Befähigung zur Teilnahme am leitenden Notarztdienst des Kreises ist erwünscht. Sie verfügen über die Zusatzweiterbildung spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, Notfallmedizin und  idealerweise auch über die spezielle Schmerztherapie.

Ihre Aufgaben:

Sie leiten eigenverantwortlich die Klinik am Standort Mühlacker - perspektivisch ev. auch am Standort Neuenbürg - in enger kollegialer Zusammenarbeit mit den Leitungsgremien des Zentrums für Anästhesie, Intensivtherapie, Notfallmedizin und Schmerztherapie der Regionalen Kliniken Holding RKH GmbH und sind für die Sicherstellung und Weiterentwicklung der anästhesiologischen Versorgung verantwortlich.

 

Ihr Profil:

Sie sind eine überzeugende Persönlichkeit, verfügen über eine langjährige Erfahrung in klinisch verantwortlicher Position und eine hervorragende fachliche Qualifikation. Ihre hohe soziale Kompetenz, ein kooperativer Führungsstil und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit zeichnen Sie aus.

Unser Angebot: 

Die Position bietet Ihnen ausgezeichnete Arbeitsbedingungen mit einer attraktiven Dotierung, die sich aus verschiedenen, auch ziel- und ergebnisorientierten Komponenten zusammensetzt und Optionen zu Nebentätigkeiten und angemessener Beteiligung an den Erlösen aus dem ambulanten Operieren und den Privateinnahmen im üblichen Rahmen ermöglicht.

Fort- und Weiterbildung - insbesondere auch eine kontinuierliche Weiterbildung für Führungskräfte - haben bei uns einen hohen Stellenwert.

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Prof. Dr. med. Götz Geldner, Telefon: 07141 / 99-66700

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Silke Meyer, Telefon: 07041/15-50131

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins bis spätestens 31.03.2020.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 12.12.2019


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber