Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.04.2021 für unsere Schule für Pflegeberufe Ludwigsburg-Bietigheim und Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe

Auszubildende zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann (m/w/d)

Vertragslaufzeit: befristet in Vollzeit 100%

Unser Leistungsspektrum:

Wie verfügen über staatlich anerkannte Pflegeschulen an folgenden Standorten:

Die Schule für Pflegeberufe Ludwigsburg-Bietigheim ist eine der größten Pflegeschulen im Großraum Stuttgart. Sie liegt in Nähe des Blühenden Barocks direkt am Klinikum.

Die Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe verfügt über insgesamt 350 Ausbildungsplätze zur/zum Pfleegfachfrau/Pflegefachmann.

Beide Pflegeschulen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

So läuft Ihre Ausbildung ab: 

  • Dauer und Inhalte der Ausbildung sind bundesweit einheitlich geregelt
  • Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in verschiedene Theorie- und Praxisphasen
  • In den Praxisphasen können Sie das in der Theorie gelernte Wissen bei der Versorgung von Menschen aller Altersgruppen anwenden. Dabei werden Sie von qualifiziertem Personal angeleitet und begleitet.
  • Die Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe bildet generalistisch aus. Die theoriephasen finden an der Pflegeschule in Bretten statt. Die praktischen Einsätze können in Bretten, Bruchsal, Mühlacker oder Neuenbürg stattfinden.
  • Die Schule für Pflegeberufe der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim führt die Ausbildung in den RKH Kliniken Bietigheim, Ludwigsburg und Markgröningen durch. Hier finden die ersten beiden Ausbildungsjahre immer zusammen  statt. Für das dritte Jahr bieter Ludwigsburg die Möglichkeit, in einen spezifischen Lehrhang für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder für die Altenpflege an anderen Einrichtungen zu wechseln.

Ihr Profil:

  • Sie benötigen mindestens einen mittleren Bildungsabschluss oder einen Hauptschulabschluss mit abgeschlossener dreijähriger Berufsausbildung oder einen Abschluss als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in oder Altenpflegehelfer/in.
  • Mindestalter 17 Jahre

Bewerberaußerhalb der EU sollten bitte außerdem folgende Dokumente mitbringen:

  • gültige Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis
  • Amtliche Übersetzung und Beglaubigung der vorhandenen Schul- bzw. Berufsqualifikation (Gleichstellungsantrag)
  • Anerkennung der Schulbildung/Berufsbildung des Oberschulamts Stuttgart
  • Bescheinigung über ein B2-Sprachniveau in Deutsch

Unser Angebot: 

  • vielfältiger Methodenmix mit abwechslungsreich gestalteten Ausbildungsinhalte
  • regelmäßige Einheiten nach dem Prinzip des problemorientierten Lernens
  • Projekte und Seminare zu verschiedenen Themenkomplexen
  • Praxiseinsätze werden von hauptamtlichen Praxisanleitern begleitet
  • regelmäßige Praxisbesuche der Lehrer
  • Entgelt nach TVöD-K VKA

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Suche von Wohnraum und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Verpflegung: preisermäßigte Speisemöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Schule für Pflegeberufe Ludwigsburg:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Nicole Borchert, Telefon: 07141/99-60301

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Beate Neuberger, Telefon: 07142/79-55443

 

Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch:  Andrea Spitz, Telefon: 07252-64-79324
Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Amy Bickel, Telefon: 07252- 54-79321

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe, in welcher Klinik Sie Ihre Ausbildung absolvieren möchten.

veröffentlicht am: 21.01.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber