Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.10.2021 für unser/e Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH an unseren Standorten Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen

Auszubildende zum/r Anästhesietechnischen Assistenten/in (m/w/d)

Vertragslaufzeit: befristet in Vollzeit 100%

Unser Leistungsspektrum:

Anästhesietechnische Assistentinnen/-en (ATA) betreuen gemeinsam mit den Narkoseärzten die Patienten bei allen Operationen, bei denen eine Narkose notwendig ist. Wir betreuen stationäre und ambulante Patienten aller Altersgruppen und chirurgischen Fachdisziplinen. Das Patientenwohl, der Patientenkomfort und die Patientensicherheit stehen dabei im Mittelpunkt.

So läuft die Ausbildung ab:

  • Die Ausbildung zur/zum Anästhesietechnischen Assistentin/-en (ATA) dauert drei Jahre und ist in einen theoretischen und einen praktischen Ausbildungsteil gegliedert
  • Die theoretische Ausbildung findet in Stuttgart statt
  • Der praktische Teil wird am Klinikum Ludwigsburg in verschiedensten Abteilungen geleistet

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Realschulabschluss bzw. eine gleichwertige Schulbildung
  • Von Vorteil ist ein geleistetes Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bevorzugt im Krankenhaus oder Rettungsdienst
  • Sie haben ein großes Interesse an medizinischen Fragen, sind kommunikativ und belastbar

Unser Angebot:

  • Vielfältiger Methodenmix mit abwechslungsreich gestalteten Ausbildungsinhalten
  • Regelmäßige Einheiten nach dem Prinzip des problemorientierten Lernens
  • Projekte und Seminare zu verschiedenen Themenkomplexen
  • Die Möglichkeit zur Übernahme nach der Ausbildung
  • Entgelt nach TVöD-K VKA

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Verpflegung: preisermäßigte Speisemöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Magnus Schlam, Telefon: 07141/9996344

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Alexandra Heilig, Telefon: 07141/99-61026

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 01.10.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber