Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unsere Medizinische Klinik der Enzkreis Kliniken gGmbH an unserem Standort Mühlacker einen

Ärztliche Leitung der Endoskopie (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit 100%

Unser Leistungsspektrum:

Medizinische Spitzenqualität und kompetente Pflege auf höchstem Niveau in einer breiten Ausrichtung auf die Akutversorgung mit medizinischen Schwerpunkten im Sinne eines virtuellen Maximalversorgers – dafür stehen die RKH-Kliniken. Die Klinik für Innere Medizin am RKH-Krankenhaus Mühlacker umfasst 76 Betten mit drei Betten auf der interdisziplinären Intensivstation sowie 8 Intermediate Care Betten und deckt das komplette Spektrum an Routine- und Notfallversorgung der Inneren Medizin ab. Besondere Schwerpunkte sind die Kardiologie, die Gastroenterologie, die Endokrinologie sowie die Altersmedizin. In einem motivierten und kollegialen Team aus 22 ärztlichen Mitarbeitern (m/w/d) werden jährlich über 4200 stationäre Patienten in der Klinik für Innere Medizin versorgt. Dabei wird die  schwerpunktmäßige Versorgung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und der Leber auf höchstem medizinischem Standard abgebildet. Die enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Sinne eines Bauchzentrums bietet dabei die bestmögliche medizinische Versorgung unserer Patienten.

Durch die volle Weiterbildungsermächtigung für die allgemeine Innere Medizin stellen wir die Aus- und Weiterbildung unseres medizinischen Nachwuchses gemäß der Weiterbildungsordnung der LÄK Baden-Württemberg zuverlässig und zielführend sicher. Eine Weiterbildungsermächtigung für die Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie besteht aktuell für ein Jahr.

In Ihrem Aufgabebereich liegt die Leitung der Endoskopieeinheit, die stationäre Versorgung gastroenterologischer und allgemein-internistischer Patienten, die Durchführung endoskopischer Untersuchungen und Prozeduren, diagnostischer und interventioneller Sonographien und die Mitarbeit an qualitätssichernden Maßnahmen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen medizinische Leitung des Schwerpunktes Gastroenterologie
  • Sie bringen sich mit großem Interesse und Engagement bei der strategischen, konzeptionellen und medizinischen Weiterentwicklung des Leistungsbereichs ein und gestalten diesen mit dem Ziel der nachhaltigen Zukunftssicherung
  • Sie arbeiten mit anderen Fachabteilungen sowie mit niedergelassenen Kollegen interdisziplinär und interprofessionell zusammen

Ihr Profil:

  • Sie besitzen die Facharztqualifikation für Innere Medizin mit umfassender Weiterbildung und dem Schwerpunkt Gastroenterologie. Zusatzbezeichnungen sind von Vorteil
  • Sie haben bereits Berufserfahrung als Facharzt/Oberarzt (m/w/d) gesammelt und möchten nun dazu beitragen, die Qualität der medizinischen Versorgung speziell in der Endoskopie gemeinsam in einem dynamischen Team voranzubringen
  • Sie arbeiten gerne interdisziplinär, sind aufgeschlossen und verfügen über eine fachlich kompetente Führungspersönlichkeit
  • Sie sind ein motivierter Teamplayer, der gerne Neues dazulernt und sein Fachwissen an Lernende weitergibt
  • Die Bereitschaft zur intensiven Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kollegen/-innen rundet Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Ein innovatives, sich stetig weiterentwickelndes Klinikum in kommunaler Trägerschaft mit hohem Wachstumspotenzial
  • Eine langfristige berufliche Perspektive mit verantwortungsvollem Aufgabengebiet sowie interessantem Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten mit Raum für innovative Konzepte
  • Ein qualifiziertes, motiviertes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen des TV-Ärzte VKA
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot mit internen Fortbildungen sowie betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachkongressen, auch in Kooperationen mit Partnern der Klinik
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Dr. med. Stefan Pfeiffer, Telefon: 07041/15-50301

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Silke Meyer, Telefon: 07041/15-50131

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 20.07.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber