Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.10.2020 für unseren Pflegedienst der Enzkreis Kliniken gGmbH in Mühlacker eine/n

Bereichsleitung für unsere Medizinische Klinik und Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit bis zu 100%

Unser Leistungsspektrum:

Die Enzkreis-Kliniken sorgen mit ihren 400 motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegedienst, Sozialdienst und in der Geburtshilfe für eine hochqualifizierte, sozial Kompetente pflegerische Versorgung der Menschen in unserer Region. Wir pflegen unsere Patienten nach den neuesten Erkenntnissen der Pflege und bieten ihnen dank umfassender Konzepte eine ganzheitliche Versorgung.

Mit Menschlichkeit und Empathie, sowie mit modernen Ansätzen in der Pflege, begleiten wir unsere Patienten individuell in allen Belangen des täglichen Lebens. Diesem Auftrag verpflichtet fördern und begleiten wir die fachliche und soziale Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unseres Nachwuchs.

Das zur Enzkreis-Kliniken gGmbH gehörende Krankenhaus Mühlacker ist ein Haus der Regelversorgung mit 170 Betten.

Am Standort Mühlacker werden in sieben Fachabteilungen und einem Institut jährlich rund 9.000 stationäre und ca. 13.000 ambulante Patienten auf hohem medizinischem Niveau versorgt.

Ihre Aufgaben:

Gemeinsam mit der Pflegedirektion bilden Sie das Leitungsteam unseres Krankenhauses. Dabei sind Sie für Entwicklungs- und Veränderungsprozesse, das Qualitätsmanagement, Risikomanagement sowie für die Personaleinsatzplanung des Bereichs
verantwortlich. Sie führen im Sinne einer lernenden Organisation den stationären Bereich der Medizinische Klinik und Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und sind Ansprechpartner für Patienten, Mitarbeiter und Vorgesetzte.

 

Ihr Profil:

  • Sie sind examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) haben eine abgeschlossener Weiterbildung zur Leitung einer Einheit oder Station
  • Ein abgeschlossenes Managementstudium oder vergleichbare Qualifikation sind wünschenswert
  • Sie haben mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer leitenden Funktion und Freude daran, mit unterschiedlichen Berufsgruppen zusammenzuarbeiten und sind offen für und moderne Patientenversorgungskonzepte
  • Sie sind flexibel und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamarbeit sowie fachliche und soziale Kompetenz setzen wir voraus

Unser Angeobt: 

  • ein kollegiales Team, selbständiges und kreatives Arbeiten
  • eine sorgfältige und umfassende Einarbeitung  
  • Entgelt und eine betriebliche Altersversorgung nach TVöD-K mit leistungsbezogenen Komponeten

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements 
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, 
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Dirk Geißler, Telefon: 07041/15-50803

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Christine Bayer, Telefon: 07041/15-50136

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

veröffentlicht am: 27.05.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber