Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.07.2021 für unser/e Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Kliniken des Landkreises Karlsruhe gGmbH an unserem Standort Bruchsal - Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg - einen

Ärztlichen Direktor Frauenheilkunde und Geburtshilfe (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit 100 %

Unser Leistungsspektrum:

In der Frauenklinik (41 Betten) werden jährlich ca. 3.600 Patientinnen stationär versorgt (1.000 Geburten). Im operativen Bereich werden bei etwa 2.000 Eingriffen pro Jahr alle gängigen vaginalen und abdominalen Operationsverfahren einschließlich der Karzinomchirurgie sowie der Inkontinenz- u. Beckenbodenchirurgie angeboten. Idealerweise verfügen Sie bereits über urogynäkologische Kompetenzen. Weitere Schwerpunkte sind die onkologische/onkoplastische Mammachirurgie sowie endoskopische OP-Verfahren. Die Frauenklinik ist als eigenständiges Brustzentrum nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft als Bruchsaler Brustzentrum zertifiziert. Ausführliche Informationen zur Frauenklinik: www.rkh-kliniken.de

Ihre Aufgaben:

Sie leiten eigenverantwortlich die Klinik am Standort Bruchsal und sind für die Sicherstellung und Weiterentwicklung der geburtshilflich-gynäkologischen Versorgung verantwortlich.

 

Ihr Profil:

Wir suchen eine engagierte verantwortungsvolle Führungspersönlichkeit mit herausragender fachlicher und sozialer Kompetenz. Darüber hinaus sollten Sie über Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge verfügen und aktiv unser Qualitätsmanagement im Sinne einer patienten- und prozessorientierten Versorgung unterstützen.

Unser Angebot:

Die Position bietet Ihnen ausgezeichnete Arbeitsbedingungen mit einer attraktiven Dotierung, die sich aus verschiedenen - auch ziel- und ergebnisorientierten Komponenten - zusammensetzt.

 

Fort- und Weiterbildung - insbesondere auch eine kontinuierliche Weiterbildung für Führungskräfte - haben bei uns einen hohen Stellenwert.

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten (auch für Angehörige)
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Regionaldirektorin Susanne Stalder, Telefon: 07251-708-57000

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Birgit Landmesser, Telefon: 07251-708-57041

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen bis spätestens 30. September 2020.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 26.06.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber