Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.10.2020 für unser Sozialpädiatrisches Zentrum der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH in Ludwigsburg einen

Ergotherapeut (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit 100%

Unser Leistungsspektrum:

Die Aufgabe des Sozialpädiatrischen Zentrums im Klinikum Ludwigsburg ist die interdisziplinäre ambulante Diagnostik, Therapie und Rehabilitation von behinderten Kindern und Jugendlichen, von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen, Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörung oder mit bedrohter Entwicklung. Das Zentrum arbeitet auf der gesetzlichen Grundlage des §119 SGB V. Als eigenständige Abteilung des Klinikums kooperiert es mit anderen Abteilungen, insbesondere der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie mit niedergelassenen KinderärztInnen, PsychologInnen, medizinischen Therapeuten, mit sonderpädagogischen Einrichtungen, Kindergärten, Schulen, Psychologischen Beratungsstellen und dem Sozial- und Jugendamt. Im vergangenen Jahr wurden etwa 400 Kinder zur Diagnose und Therapie vorgestellt. Der Ärztliche Direktor des Sozialpädiatrischen Zentrums leitet ebenfalls die Kinder- und Jugendpsychsosomatik mit stationären Betten in der Klinik.

Ihre Aufgaben:

  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Förderung von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten, Interaktions- und Kommunikationsauffälligkeiten und Behinderungen
  • Organisationstalent
  • Interesse an interdisziplinärem Austausch und Weiterbildung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse in der digitalen Dokumentation

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut
  • Berufserfahrung wünschenswert (die Stelle ist auch für Berufsanfänger und Wiedereinsteiger geeignet)
  • Freude an Ihrem Beruf
  • arbeiten gerne interdisziplinär und integrativ

Unser Angebot: 

  • abwechslungsreicher und interessanter Aufgabenbereich in hellen und gut ausgestatteten Therapieräumen
  • selbständige und eigenverantwortliche Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Sie erhalten Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TVöD-K mit leistungsbezogenen Komponenten

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Parsonalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preiswerte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Dr. med. Michael Buob, Telefon: 07141/99-68100

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Rebekka Moll, Telefon: 07141/99-61025

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

 
Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 06.07.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber