Eltern kommen gern zu uns. Sie auch!

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Frauen brauchen Hebammen!

Wir suchen ab sofort für unsere Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Enzkreis Kliniken gGmbH in Mühlacker eine

Frauen brauchen Hebammen!

Vertragslaufzeit: unbefristet in Teilzeit oder Vollzeit möglich bis zu 100%

Das Krankenhaus Mühlacker ist ein Haus der Regelversorgung mit 170 Betten. Am Standort Mühlacker werden in sieben Fachabteilungen und einem Institut jährlich rund 8.600 stationäre und ca. 13.000 ambulante Patienten auf hohem medizinischem Niveau versorgt. Unsere Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe besteht aus 3 Entbindungsräumen und 2 Wehen Zimmern sowie 18 Betten auf der Mutter-Kind-Station. In Mühlacker zählen wir in etwa 600 Geburten jährlich.

Unser Kreißsaal ist seit dem 01. Juni 2019 nicht mehr in Betrieb. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ein neues Hebammenteam aufzustellen und den Kreißsaal wieder zu eröffnen.

 

Willkommen sind motivierte Hebammen, mit denen wir gemeinsam ein neues Kreißsaal- Konzept in Mühlacker planen und realisieren. Gerne bauen wir bei Interesse ein Beleghebammensystem auf.

Unser Leistungsspektrum:

Die Gynäkologie und Geburtshilfe deckt ein umfassendes Leistungsspektrum in der Frauenheilkunde ab. Unser ganzheitliches familienorientiertes Konzept in Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen, hat einen hohen Stellenwert bei der Begleitung von jährlich ca. 600 Geburten.

Ihre Aufgaben:

  • professionelle Leitung und Betreuung physiologischer und pathologischer Geburtsverläufe im herkömmlichen sowie hebammengeleiteten Kreißsaal
  • Umsetzung einer familienorientierten Geburtshilfe
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • selbstständige Arbeitskoordination und -kooperation unter Berücksichtigung fachlicher Maßnahmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung (z. B. Akupunktur, Aromatherapie, Homöopathie und Hypnose)
  • Mitarbeit in unserer Elternschule
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Wochenend- und Nachtdiensten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme oder anerkennungsfähiges oder anerkennungsfähiges ausländisches Äquivalent mit guten Deutschkenntnisse (mindestens C1 Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)
  • Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, soziale Fachkompetenz
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • ein von Wertschätzung geprägtes Kommunikationsverhalten
  • Bereitschaft zur Durchführung der zum Schutze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Patientinnen und Patienten notwendigen Impfungen (gemäß der Empfehlung der Stiko).

Unser Angebot: 

  • Mitarbeit in einem professionellen, interdisziplinären Team mit einer guten Arbeitsatmosphäre
  • Sie arbeiten in einer 2/2/2 Besetzung
  • individuelle, familienorientierte Geburtshilfe mit implementiertem Hebammenkreißsaal
  • aktive Starthilfe durch strukturierte Einarbeitung und Einführungstage
  • modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Sie erhalten übertarifliche Zuschüsse z. B. für Kita-Gebühren, eine private Haftpflichtversicherung und ein Firmenticket
  • Sie erhalten günstige Konditionen für eine private Krankenversicherung

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Dirk Geißler, Telefon: 07041/15-50803

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Silke Meyer, Telefon: 07041/15-50131

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

 
Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 20.07.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber