Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab 01.04.2022 für unsere Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) der Kliniken des Landkreises Karlsruhe gGmbH an unserem Standort Bruchsal eine

Auszubildende (m/w/d) zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung FMA

Vertragslaufzeit: befristet in Vollzeit 100 %

Unser Leistungsspektrum:

In Kooperation mit der Akademie der Kreiskliniken Reutlingen bieten wir einen Ausbildungsplatz an.

Ihre Aufgaben:

  • Sie reinigen, desinfizieren, pflegen, kontrollieren, verpacken und sterilisieren Medizinprodukte und Geräte, die in den Krankenhäusern zum Einsatz kommen
  • In speziell ausgestatteten Räumen nehmen Sie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte in Betrieb, kontrollieren die Zusammensetzung  der Chemikalien und legen Medizinprodukte zur Aufbereitung zurecht
  • Reinigungsvorgänge führen Sie manuell, maschinell oder chemisch durch. Die behandelten Medizinprodukte werden durch Sie kontrolliert, ggf. verpackt und zur Wiederverwendung freigegeben

Ziele der Ausbildung:

  • Verantwortungsvolle Durchführung aller Tätigkeiten im Rahmen des Aufbereitungsprozesses für Medizinprodukte
  • Sie ermitteln entsprechend den gesetzlichen Vorgaben den anerkannten Stand technischer, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Kenntnisse
  • Aufgaben und Tätigkeiten werden eigenverantwortlich oder im Rahmen der Mitwirkung ausgeführt
  • Durch die praktische und theoretische Ausbildung soll die Qualifikation erreicht werden

Voraussetzung für die Ausbildung:

  • Schulabschluss Mittlere Reife oder höherwertig
  • Hauptschulabschluss und FK II oder andere Qualifikationen auf Antrag an die DGSV e.V.
  • Gesundheitliche Eignung
  • Kenntnisse der deutschen Sprache

Unser Angebot: 

  • Wir bieten Ihnen eine strukturierte dreijährige Ausbildung mit Blockphasen in Theorie und Praxis
  • Der theorethische und fachpraktische Unterricht findet an der Akademie in Reutlingen statt
  • Ihre Praxiseinsätze werden durch unsere Praxisanleiter begleitet
  • Nach erfolgreichem Abschluss ist eine Übernahme möglich

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Verpflegung: preisermäßigte Speisemöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Jutta Ritzmann-Geipel, Telefon: 07251/708-57250

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Birgit Landmesser, Telefon: 07251-708-57041

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 03.08.2021


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber