Parkplätze und Mobilität

Hier geht’s um Mobilität in jeder Form
Die meisten unserer Mitarbeiter kommen mit ihrem eigenen Pkw zur Arbeit. Wenn Sie ebenfalls den Individualverkehr bevorzugen, finden Sie auch in „Ihrer“ Klinik Mitarbeiterparkplätze gegen eine monatliche Gebühr. Allerdings ist die Zahl dieser Parkplätze begrenzt, sodass wir unsere Mitarbeiter mit entsprechenden Unterstützungsleistungen dazu ermutigen, auf alternative Mobilitätsangebote zuzugreifen. Hierfür haben wir eigens den Arbeitskreis Mobilität gegründet, der mit unterschiedlichen Partnern zusammenarbeitet. Und dieser Arbeitskreis hält attraktive Angebote für Sie bereit:

Firmentickets

Für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte können Sie für die Gesellschaften:

  • RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim
  • RKH Kliniken des Landkreises Karlsruhe
  • RKH Orthopädische Kliniken Markgröningen
  • RKH Kliniken Service Gesellschaft

ein verbilligtes Firmenticket (Jahresfahrkarte) des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) und der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) erwerben. Zusätzlich zahlt der Arbeitgeber einen monatlichen Zuschuss von aktuell 25 € netto.

Fahrrad
Was spart ordentlich Kosten, schont die Umwelt und fördert die eigene Gesundheit? Ganz richtig, das Fahrradfahren. Wenn Sie ins Auge fassen, Ihren Arbeitsweg per (E-)Bike zurückzulegen, haben Sie mit dem Arbeitskreis Mobilität einen engagierten Partner an Ihrer Seite, der Sie umfassend berät, etwa zur besten Route und zu geeigneten Wegen. Beispielhaft ist auch die Zusammenarbeit mit der Radstation in Ludwigsburg. Die Radstation am Westausgang des Ludwigsburger Bahnhofs ist die erste durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) zertifizierte Radstation in Baden-Württemberg. Sie bietet einen Komplett-Service rund ums Fahrrad. Radfahrer können ihr Rad in der bewachten Station gegen eine geringe Gebühr sicher und – dank eines Code-Systems – zu jeder Uhrzeit einstellen und abholen.