Studium in der Pflege

Die RKH Kliniken bieten pflegerischen Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten zum Studium in der Pflege. Seit Mai 2019 besteht dazu eine neue Kooperation mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg (PMU). Das Institut für Pflegewissenschaft und –praxis der PMU bietet verschiedene Studiengänge und Zugangswege zum Pflegestudium. Damit können sowohl Berufseinsteiger als auch Berufserfahrene in der Pflege studieren und den akademischen Weg einschlagen. Die Studiengänge sollen Pflegekräfte dazu befähigen, die komplexer werdenden Anforderungen in der Patientenversorgung zu bewältigen und die Pflegetätigkeiten wissenschaftlich begründet anzuwenden und weiterzuentwickeln. Die Studiengänge sollen Pflegende für die erweiterte Patientenversorgung qualifizieren und damit dazu beitragen, die hohe Versorgungsqualität in den RKH-Kliniken aufrechtzuerhalten. RKH Mitarbeiter aus der Pflege können mit den Studiengängen der PMU international anerkannte akademische Abschlüsse im Bachelor-, Master- oder Doktoratsniveau erreichen.