Ludwigsburger Fachpflegesymposium

Das Ludwigsburger Fachkrankenpflegesymposium bietet Ihnen eine jährliche Fortbildung mit aktuellen Tagungsbeiträgen aus allen Arbeitsfeldern der Fachkrankenpflege. Es soll Pflegenden aus den Versorgungsbereichen der Intensivstationen, IMC-Einheiten, Anästhesie- und Notfallbereichen ein Forum für den interprofessionellen Austausch bieten.

Dazu stellen wir Ihnen jährlich ein fachlich aktuelles und interessantes Vortragsprogramm zusammen, um Sie up-to-date in Ihren Bereichen zu halten.

Das 9. Ludwigsburger Fachpflegesymposium findet am 9. Juli 2024 statt.

Programmübersicht

9. Ludwigsburger Fachpflegesymposium

Termin: 9. Juli 2024

Ort: Annemarie-Griesinger-Saal, Orthopädische Klinik Markgröningen

Teilnahmegebühr: 128,-€

09:00Begrüßung & Einführung in die VeranstaltungDr. Tilmann Müller-Wolff, RKH Akademie
09:15 - 10:45Aktuelles aus der Intensivmedizin und -pflege
 Sepsis Erkennen, wie screenen wir richtig?Dr. Christian Schlottke
Ärztlicher Direktor für Anästhesiologie am Klinikum Bietigheim
 Frühmobilisation bei SAB Patienten – ein TabubruchJacqueline Widmaier
Praxisanleiterin Intensivstation am Klinikum Ludwigsburg
 Interprofessionelles Curriculum FrühmobilisierungDetlef Eggers
Leitung der Fachweiterbildungsstätte für Intensiv- und Anästhesiepflege am Universitätsklinikum Marburg
10:45Pause & Besuch der Industrieausstellung
11:30 - 13:00Aktuelles in Anästhesie & Notfallmedizin
 Die unaufgeregte Einleitung in der KinderanästhesieSabine Lubner-Langener
Fachpflegekraft für Intensiv- und Anästhesiepflege, LMU Klinikum München
 Red Flags bei der PatiententriagierungSebastian Schiffer
Leiter der Fachweiterbildung für Notfallpflege, Marienhospital Stuttgart
 Himmelsstürmer, notfallmedizinische Besonderheiten im HochgebirgeProf. Dr. Marc Berger
Ärztlicher Direktor für Anästhesiologie, Klinikum Ludwigsburg
13:00Pause & Besuch der Industrieausstellung
13:15Lunch Workshop des Weiterbildungskurs 23/25: „Bauchlagerung bei Kritisch Kranken Patienten – Evidenz und Umsetzung“
14:15 - 15:45Ergänzende Perspektiven
 Challenge Delirmanagement - Schlüsselstrategien zur erfolgreichen ImplementierungVanessa Vater
Pflegewissenschaftlerin Universitätsklinikum Frankfurt am Main
 Perspektive Spiritual CareProf. Christoph von Dach
Hochschuldozent Berner Fachhochschule und Projektleiter Direktion pflege, Solothurner Spitäler AG, Schweiz
 Vom Anästhesiepflegekanal zum Influencer, was mit social media erreicht werden kannTorsten Grein
Influencer & Online-Teacher für Anästhesiepflege auf Instagram

Freuen Sie sich auf:

  • Workshops
  • fachlichen Austausch
  • Kollegen treffen
  • update zu aktuellen Themen
  • erfahrene Referenten
  • gelobtes Catering
  • Industrieausstellung
  • ...

Anmeldung & Programm

Hierfinden Sie das Programm als Download.

Sponsorenanfragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt an unsere Ansprechpartner.

Sponsoring

Sponsoringanfragen richten Sie bitte direkt an

leonie.haase(at)rkh-gesundheit.de

Filmaufnahmen & Fotografie während des Kongresses

Sehr geehrte Kongressbesucher,

im Rahmen aller Kongresse, die von der RKH Akademie durchgeführt werden, werden Film- und Bildaufnahmen von der Akademie erstellt, die im Sinne der Wahrung des öffentlichen Interesses und des Interesses der RKH Akademie an einer Berichterstattung über die Veranstaltungen begründet sind. Hierbei kommt das Kunsturhebergesetz (gem. §23 Abs. 1 Nr. 3 KUG) zur Anwendung, das nach neuer Rechtsprechung nicht von der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) überlagert wird. Aufnahmen werden unter Inanspruchnahme der zuvor beschriebenen Interessenslage angefertigt.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter info.datenschutz(at)rkh-gesundheit.de zur Verfügung.

Datenschutz­hinweis

An dieser Stelle werden externe Inhalte von akademie.verbund-rkh.de eingeblendet. Um mit diesen zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung.