Hauswirtschaftsassistent/in und Hauswirtschaftliche/n Betriebsleiter/in

Wenn Ihnen das Planen und Organisieren aber auch Anleiten und Führen von Mitarbeitenden besonders liegen stehen Ihnen weitere Möglichkeiten in der Hauswirtschaft offen:

Mit einem mittleren Bildungsabschluss bzw. einem einjährigen Berufskolleg für Ernährung und Erziehung haben Sie die Möglichkeit zu einer zweijährigen Ausbildung zur Hauswirtschaftsassistent/in und Weiterqualifikation zum/r Hauswirtschaftliche/n Betriebsleiter/in. Die dazu erforderlichen Praxisphasen absolvieren Sie selbstverständlich in den RKH Kliniken.

Übrigens: Auch nach der abgeschlossenen Berufsausbildung geht es noch weiter: Mit einem der hauswirtschaftlichen Berufe als Basis können Sie sich bis zu einem Studium weiterqualifizieren.