Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

Darum geht es

In der einjährigen Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegehilfe lernen Sie alles rund um die pflegerische Unterstützung von Patienten. Als „fertige“ Gesundheits- und Krankenpflegehilfskraft arbeiten Sie im Krankenhaus Hand in Hand mit den gelernten Gesundheits- und Krankenpflegern. Gemeinsam mit diesen bilden Sie ein Team, das die Patienten rundum versorgt. Doch nicht nur das Wohlergehen unserer Patienten liegt uns am Herzen – auch Sie selbst sollen sich bei uns wie zu Hause fühlen. Aus diesem Grund pflegen wir ein herzliches, familiäres Miteinander und fördern Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Ausbildung bei den Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim und der Orthopädischen Klinik Markgröningen:
Start: 1. September
Schule für Pflegeberufe Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim

Ausbildung bei den Enzkreis-Kliniken
Start: 1. März
Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe

Ausbildung bei den Kliniken des Landkreises Karlsruhe:
Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe

So läuft die Ausbildung ab

Die einjährige Ausbildung umfasst zum einen den theoretischen und fachpraktischen Unterricht an unseren Krankenpflegeschulen (im Blockunterricht), zum anderen die praktische Ausbildung im RKH Klinikum Ludwigsburg oder in den RKH Enzkreis-Kliniken. Geplant und begleitet wird Ihre Ausbildung durch erfahrene Pflegepädagogen, Lehrer für Pflegeberufe, Fachdozenten und vor Ort auf den Pflegestationen von Praxisanleitern.

Während Ihrer Ausbildung sind regelmäßig schriftliche, mündliche und praktische Leistungsnachweise zu erbringen. Den Abschluss Ihrer Ausbildung bildet die schriftliche, praktische und mündliche Prüfung.

So kommen Sie zu uns

Um eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-in zu absolvieren, benötigen Sie mindestens einen Hauptschulabschluss. Außerdem sollten Sie über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (B2) verfügen.

Bei gutem Abschluss dieser Ausbildung haben Sie die Chance für einen direkten Übergang in die dreijährige Vollzeitausbildung.

Jetzt bewerben!