Fachkraft für Lagerlogistik

Dank Ihnen hat alles seine Ordnung!

Mit dieser Ausbildung im Rücken haben Sie jede Menge Können auf Lager. Denn als Profi in der Welt der Hochregale und Lagertechnik sitzt bei Ihnen schon bald jeder Handgriff: Waren annehmen, kontrollieren und sachgerecht einlagern, Lieferungen und Tourenpläne für die Auslieferer zusammenstellen, Sendungen verladen und auf den Weg schicken – das alles beherrschen Sie als ausgelernte Fachkraft für Lagerlogistik aus dem Effeff. Nicht zuletzt helfen Sie, logistische Prozesse im und um das Lager herum zu verbessern: damit medizinische Geräte, Materialien & Co. schnell und sicher dort ankommen, wo sie gerade gebraucht werden.

So läuft die Ausbildung ab

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik dauert drei Jahre und startet jährlich am 01. September. Die praktischen Kenntnisse erwerben Sie durch Ihren Einsatz im RKH Logistikzentrum in Ludwigsburg. Ergänzend dazu findet der theoretische Unterricht wechselweise an ein oder zwei Tagen pro Woche in der Erich-Bracher-Schule in Kornwestheim statt.

So kommen Sie zu uns

Um eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik zu absolvieren benötigen Sie einen Realschulabschluss.

Ihr gesundheitliches Eignungszeugnis können Sie nach erfolgreicher Bewerbung nachreichen.

Schulische Voraussetzung: Mittlere Reife
Ihre Berufsschule: Erich-Bracher-Schule, Kornwestheim
Website: www.erich-bracher-schule.de
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsstart: 1. September
Ausbildungsort: RKH Logistikzentrum Ludwigsburg