Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unser/e Klinik für Neurologie der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH in Ludwigsburg eine/n

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Teilzeit oder Vollzeit möglich

Unser Leistungsspektrum:

Unsere Klinik für Neurologie im RKH Klinikum Ludwigsburg verfügt über 24 allgemein neurologische Betten. Unsere Stroke Unit hat insgesamt 16 Stroke-, vier Überwachungs- und 13 allgemein neurologische Betten.

Ihre Aufgaben:

  • selbstständige qualifizierte Grund-, Behandlungs- und spezielle Pflege von neurologischen Patienten sowie Schlaganfall Patienten
  • sach- und fachgerechte Bedienung der medizinischen Geräte
  • Durchführung ärztlich verordneter Maßnahmen
  • Sicherstellung einer sachgerechten Dokumentation
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
  • ausgeprägte fachliche und soziale Kompetenz
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Organisationsvermögen und Flexibilität
  • Berufserfahrung im neurologischen Bereich wünschenswert

Unser Angebot: 

  • Entgelt nach TVöD-K
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • strukturierte Einarbeitung
  • regelmäßig interne neurologische Fortbildungen sowie umfangreiche klinikübergreifende Fort- und Weiterbildungen
  • kooperativer Führungsstil und ein wertschätzendes Miteinander

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Kornelia Milas-Späth, Telefon: 07141/99-63540

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Rebekka Moll, Telefon: 07141/99-61025

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

veröffentlicht am: 07.10.2019


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber