Mein Berufsweg. Meine Ziele.

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen zum nächstmölgichen Zeitpunkt zur Verstärkung für unser Pflege- und Prozessmanagement  bei der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH an unserem Standort Ludwigsburg einen

Direktor für Pflege- und Prozessmanagement im Kollegialsystem (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit 100 %

Unser Leistungsspektrum:

Informieren Sie sich gerne über die Fachabteilung auf unserer Homepage www.rkh-kliniken.de

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die strategische, konzeptionelle sowie die operative Gesamtorganisation des Pflege- und Funktionsbereichs
  • Optimierung von Prozessen, Strukturen, Standards und Leitlinien im pflegerischen Bereich für eine optimale Patientenversorgung in Kooperation/ Koordination mit anderen Berufsgruppen
  • Steuerung der Personaleinsatzplanung unter wirtschaftlichen, bedarfsgerechten und qualitativen Aspekten
  •  Verantwortung für eine professionelle Personalgewinnung und eine erfolgreiche Ausbildungsstrategie
  • Führung und Motivation der Mitarbeiter und bedarfsorientierte Personalentwicklung
  • Entwicklung und Umsetzung von innovativen pflegefachlichen Konzepten und Kompetenzprofilen

Ihr Profil:

  • Bereitschaft, sich in einem Kollegialsystem zu integrieren
  • Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), bestenfalls ein Studium einschlägiger Fachrichtungen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position in klinisch verantwortlicher Position im Pflege- und Funktionsdienst eines Akutkrankenhauses mit menschlich und fachlich gleichermaßen überzeugenden Persönlichkeit
  • Einsatzbereitschaft und Ausdauer gepaart mit einer hohen Ergebnis- und Zielorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, sowie analytische und konzeptionelle Planungsfähigkeit 
  • Hohe Sozialkompetenz, Verantwortungsübernahme und Innovationsfähigkeit, sowie strukturierte, von wirtschaftlichem Denken und Handeln geprägte Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Ein innovatives, sich stetig weiterentwickelndes Klinikum in kommunaler Trägerschaft mit hohem Wachstumspotenzial
  • Eine langfristige berufliche Perspektive mit verantwortungsvollem Aufgabengebiet sowie interessantem Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten mit Raum für innovative Konzepte
  • Ein qualifiziertes, motiviertes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen des TVöD
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot mit internen Fortbildungen sowie betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Anne Matros, Telefon: 07141 / 99-60040

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Ute Spahr, Telefon: 07141/99-61020

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 15.07.2020


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber