Mein Klinikjob. Mein Leben.

RKH Gesundheit - größter kommunaler Anbieter von Gesundheitsleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unser/e Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie der RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH in Ludwigsburg eine/n

Facharzt für Radiologie zur Weiterbildung zum Schwerpunkt Neuroradiologie (m/w/d)

Vertragslaufzeit: befristet in Teilzeit oder Vollzeit möglich 50%-100%

Unser Leistungsspektrum:

Informieren Sie sich gerne über die Fachabteilung auf unserer Homepage www.rkh-kliniken.de

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von interdisziplinären Konferenzen
  • Durchführung der neuroradiologischen Schnittbildbefundung
  • Erlernen der Durchführung zerebraler Angiographien und Interventionen unter Supervision je nach Ausbildungsstand
  • Teilnahme an klinischen Fortbildungen
  • Teilnahme an Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Teilnahme am radiologischen/neuroradiologischen Bereitschaftsdienst

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt
  • Facharzt für Radiologie oder im letzten Ausbildungsjahr zum Facharzt für Radiologie
  • Neurologische oder neurochirurgische Vorkenntnisse von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich
  • deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Kompetenzstufe B2/C1. Medizin)
  • Teamfähigkiet, Freude am interdisziplinären Austausch, Kollegialität, Flexibilität und Offenheit im Miteinander

Unser Angebot: 

  • Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TV-Ärzte/VKA
  • abwechslungsreicher Arbeitspatz mit sturkturierter Einarbeitung und abgestimmten Rotationsmöglichkeiten mit voller Weiterbildungsermächtigung für Neuroradiologie
  • volle Weiterbildungsmöglichkeit in zerebraler und spinaler DSA und dem gesamten Spektrum der Neurointerventionen (Thrombektomie, Aneurysma, AVM/AVF) gegeben
  • kooperativer Führungsstil, wertschätzendes Miteinander
  • persönliche Arbeitsatmosphäre
  • verlässliche, familienfreundliche Dienstplanung

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Prof. Dr. Stephan Meckel, Telefon: 07141/99-65700

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Julia Schlenker, Telefon: 07141/99-61048

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

 
Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

veröffentlicht am: 09.02.2022


Online Bewerben

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber